Beiträge

Gefahrgutübung bei Schwering und Hasse

„Staplerunfall, Person eingeklemmt, unbekannte Flüssigkeit läuft aus“ – dies war das Einsatzstichwort für den Löschzug Lügde und den ABC Zug Blomberg / Barntrup am Dienstagabend. Zum Glück handelte es sich nur um ein Übungs - Szenario bei der Firma Schwering und Hasse.  Ziel der Übung war es das Zusammenspiel mit den Einsatzkräften des ABC Zuges zu üben und zu vertiefen.  Der Löschzug Lügde führte nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter die Menschenrettung der eingeklemmten Person unter PA durch und baute einen provisorischen Dekontaminationsplatz  (Not – Dekon) auf. Der Einsatzbereich wurde zeitgleich weiträumig abgesperrt. Nach Eintreffen des ABC Zuges wurde der Abschnittsleiter ABC in die Lage eingewiesen. Die Einsatzkräfte rüsteten sich mit CSA – Anzügen aus und gingen zum abdichten des 200l Fasses (gefüllt mit Wasser und Lebensmittelfarbe) vor. Ein weiterer Trupp unter CSA führte im Anschluss Messungen im Gefahrenbereich durch. Nach zwei Stunden war die Übungslage trotz des Dauerregens erfolgreich abgearbeitet. Ein Dankeschön noch mal an die Firma Schwering und Hasse für die Unterstützung.

Veranstaltungen


Mittwoch, 20. September 2017 | 20 Uhr
Dienstabend LG Sabbenhausen

Samstag, 23. September 2017 | 08 Uhr
Jugendfeuerwehr Rischenau Übungsdienst

Dienstag, 26. September 2017 | 20 Uhr
Übungsdienstabend Löschzug Lügde

notrufFünf Fragen, die im Notfall wichtige Zeit sparen:

WO? Wo ist es passiert?
WAS? Was ist passiert?
WIE VIELE? Wie viele Betroffene gibt es?
WELCHE? Welche Verletzungen / Erkrankungen gibt es?
WARTEN? Warten auf Rückfragen!

Intern

Unwetterwarnungen