Aktuelle Einsätze

Technische Hilfe: Tür öffnen

Einsatzstichwort:   Technische Hilfe Türöffnung
Alarmierung: 03.05.2018 um 12:28 Uhr Digitaler Melder
alarmierte Einheit: LZ Lügde
eingesetzte Fahrzeuge: 1x RW1, 1xELW1, KdoW

weitere Behörden und Organisationen:

 Rettungsdienst

 

Der Löschzug Lügde wurde durch die Kreisleitstelle zu einer Türöffnung / Person in Notlage in die "Johannes-Hasse-Straße" alarmiert. Nach der Erkundung der Einsatzstelle war die Tür bereits geöffnet. Die Einsatzkräfte unterstützten den Rettungsdienst bei dem Transport des Notfallpatienten zum Rettungswagen. Weitere Maßnahmen waren an der Einsatzstelle seitens der Feuerwehr nicht nötig. Neben der Feuerwehr Lügde war auch der Rettungsdienst an der Einsatzstelle tätig.

Überörtliche Hilfeleistung

Einsatzstichwort:  Scheunenbrand Bad Pyrmont
Alarmierung: 28.04.2018 um 15:22 Uhr Digitaler Melder
alarmierte Einheit: LZ Lügde
eingesetzte Fahrzeuge: HLF20, LF20, KdoW1

weitere Behörden und Organisationen:

Das HLF20 und das LF20 des Löschzuges Lügde wurden zur Unterstützung der Feuerwehr Bad Pyrmont zu einem Scheunenbrand nach Bad Pyrmont - Großenberg alarmiert. Aus ungeklärter Ursache brannte eine Scheune mit angrenzendem Wohnhaus. Die Fahrzeuge des Löschzuges Lügde wurden in den Pendelverkehr zur Wasserversorgung eingebunden. Die Atemschutzgeräteträger wurden in Bereitstellung zur Ablöse der Kameraden aus Bad Pyrmont eingesetzt. Nach gut 2 Stunden konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lügde die Einsatzstelle in Bad Pyrmont-Großenberg verlassen.

 

Technische Hilfe: Ölschaden

Einsatzstichwort:   Ölschaden nach VU
Alarmierung: 27.04.2018 um 00:06 Uhr Digitaler Melder
alarmierte Einheit: LZ Lügde
eingesetzte Fahrzeuge: 1x HLF20,1xRW1, 1xKdoW

weitere Behörden und Organisationen:

 Polizei

Der Löschzug Lügde wurde durch die Kreisleitstelle der Feuerwehr zu einem Ölschaden in die Höxterstraße alarmiert. Nach der Erkundung der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein mit Holz beladener LKW durch einen Technischen Defekt Hydrauliköl verlor. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr durch eine Vollsperrung der Höxterstraße ab. Nachdem der Fahrer des mit Holz beladenen LKW seine Ladung abgeladen hat, streuten die Einsatzkräfte die auslaufenden Betriebsstoffe mit speziellem Bindemittel ab. Im Anschluss wurde das Bindemittel wieder aufgenommen und fachgerecht entsorgt. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei an der Einsatzstelle tätig.

Veranstaltungen


Dienstag, 19. Juni 2018 | 19 Uhr
Übungsdienst LZ Rischenau

Mittwoch, 20. Juni 2018 | 18 Uhr
Dienstabend Jugendfeuerwehr Kernstadt

Samstag, 30. Juni 2018 | 00 Uhr
Übungsdienst JF Rischenau

notrufFünf Fragen, die im Notfall wichtige Zeit sparen:

WO? Wo ist es passiert?
WAS? Was ist passiert?
WIE VIELE? Wie viele Betroffene gibt es?
WELCHE? Welche Verletzungen / Erkrankungen gibt es?
WARTEN? Warten auf Rückfragen!

Intern

Unwetterwarnungen