Weihnachtsfeier der JF Lügde Kernstadt bei der Flughafenfeuerwehr Hannover

Am vergangenen Samstag (17.12.2016) hatte die Jugendfeuerwehr Lügde Kernstadt ihre Weihnachtsfeier und ist zur Flughafenfeuerwehr Hannover gefahren.
Mit über 30 Jugendlichen sind wir die Reise nach Hannover gegen Mittag angetreten.
Direkt nach der Ankuft wartete auf uns die Sicherheitskontrolle. Diese war schnell passiert und der Bus zur Flughafenfeuerwehr hat auch schon auf uns gewartet.
Schon auf dem Weg wurden uns einige allgemeine interessante Dinge erzählt.
20161217 Flughafenfeuerwehr Rückenbild

Angekommen an der Flughafenfeuerwehr erwartete uns direkt eine Vorführung eines Flugfeldlöschfahrzeugs (FLF).
Dort konnten wir sehen wie ein Flugzeug gelöscht werden kann. Auch die technischen Details kamen nicht zu kurz.
Im Anschluss wurden die JF-Mitglieder durch die Fahrzeughallen geführt. Jedes Fahrzeug konnte explizit angeschaut werden. Jede Menge Fragen wurden gestellt, welche auch immer eine Antwort bekamen.
Zum Schluss der Führung haben wir noch ein Gruppenfoto vor dem Flufgfeldlöschfahrzeug (FLF) erstellt.
Dies war ein toller Jahresabschluss und hat eine menge Spaß gemacht. 

20161217 Flughafenfeuerwehr Gruppenfild

Am Mittwoch den 18.01.2017 startet der JF-Dienst in das nächste Jahr. Wir freuen uns.

Tag der offenen Tür an der Johannes Gigas Schule

TdoT Realschule 20161126

Die Johannes Gigas Schule hat die Jugendfeuerwehr Lügde zum Tag der offenen Tür eingelanden. Einige Jugendfeuerwehrmitglieder erklärten mit den Betreuern den richtigen Umgang mit dem Feuerlöscher. Dazu gab es auch die Möglichkeit ein Übungsfeuer mit einem Übungsfeuerlöscher zu bekämpfen. Anhand einer Übungspuppe wurde gezeigt, wie mit einer brennenden Person umgegangen werden muss.
Abschließend wurde gezeigt, was mit einer Spraydose passieren kann, wenn diese befeuert wird.

Veranstaltungen


Freitag, 19. Januar 2018 | 20 Uhr
Jahreshauptversammlung Löschzug Lügde

Dienstag, 30. Januar 2018 | 20 Uhr
Dienstabend Löschzug Lügde

Mittwoch, 31. Januar 2018 | 18 Uhr
Dienstabend Jugendfeuerwehr Kernstadt

notrufFünf Fragen, die im Notfall wichtige Zeit sparen:

WO? Wo ist es passiert?
WAS? Was ist passiert?
WIE VIELE? Wie viele Betroffene gibt es?
WELCHE? Welche Verletzungen / Erkrankungen gibt es?
WARTEN? Warten auf Rückfragen!

Intern

Unwetterwarnungen