Freiwillige Feuerwehr Lügde

Feuer 4: Verpuffung bei Abrissarbeiten

 

Einsatzstichwort:   Feuer 3: Verpuffung im Keller
Alarmierung: 30.11.2017 um 18:01 Uhr Digitaler Melder
alarmierte Einheit: LZ Lügde, LZ Wörmketal, LZ Rischenau
eingesetzte Fahrzeuge: 1x HLF20, 2xLF20, 1xELW1, 1xDLK, 1xGWL, 1xHLF10, 1xTsfW, 1xKdoW, 3xMTF

weitere Behörden und Organisationen:

 

Durch noch ungeklärte Ursache kam es bei Abrissarbeiten in einem ehemaligen Hotel-und Restaurantbetrieb zu einer Verpuffung mit anschließender Brandausbreitung  im Kellerbereich. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde durch einen Arbeiter die Lage geschildert. Es wurden noch insgesamt 6 Arbeiter im Gebäude vermisst die durch die enorme Rauchentwicklung nicht mehr den Weg nach draußen fanden. Von den 6 vermissten Arbeitern waren 2 im Obergeschoss, 3 im Erdgeschoss und einer im Kellerbereich zuletzt gesehen worden. Nach der Lageschilderung hat der Einsatzleiter entschieden eine Alarmstichworterhöhung auf Feuer 4 (Großbrand) durchzuführen um einen weiteren Löschzug an der Einsatzstelle zu haben. Zudem wurde der SW2000 aus Rischenau hinzugerufen um eine Wasserversorgung aus dem Fluss Emmer aufzubauen.

Mehrere Trupps unter Atemschutz wurden über den Eingangsbereich in das Gebäude zur Menschenrettung geschickt. Schon nach kurzer Zeit konnten alle vermissten Arbeiter aus der misslichen Lage ins freie gebracht und an den Rettungsdienst übergeben werden. Im Anschluss galt es die Brandbekämpfung durchzuführen, mittels mehrere C-Rohre im Innen-und Außenbereich und dem Wenderohr der Drehleiter konnte ein weiteres Ausbreiten des Feuers vermieden werden. Das Gebäude wurde anschließend mittels Hochdrucklüfter belüftet, da sich durch die starke Rauchentwicklung der Rauch im gesamten Gebäude ausgebreitet hat.  Während des gesamten Einsatzes kamen somit 10 Trupps unter Atemschutz zum Einsatz.

Zum Glück hat es sich bei dieser Situation um eine Alarmübung gehandelt und es kam niemand ernsthaft zu Schaden. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei dem Besitzer des Objektes und dem Ausarbeitungsteam bedanken.

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen


Dienstag, 19. Dezember 2017 | 20 Uhr
Übungsdienstabend Löschzug Lügde

Mittwoch, 20. Dezember 2017 | 18 Uhr
Jugendfeuerwehrdienst Lügde Kernstadt

Freitag, 22. Dezember 2017 | 19 Uhr
Dienstabend Löschzug Rischenau

notrufFünf Fragen, die im Notfall wichtige Zeit sparen:

WO? Wo ist es passiert?
WAS? Was ist passiert?
WIE VIELE? Wie viele Betroffene gibt es?
WELCHE? Welche Verletzungen / Erkrankungen gibt es?
WARTEN? Warten auf Rückfragen!

Intern

Anmeldung

Registrierung für Mitglieder der Feuerwehr Lügde. Nicht als solche identifizierbare Registrierungen werden gelöscht.

Unwetterwarnungen